WhatsApp-Infodienst

Der neue Service Ihrer VR-Bank Hunsrück-Mosel eG

Aktuelle Informationen direkt auf das Smartphone. Wie das geht? Informieren Sie sich hier.

WhatsApp-Anmeldung

Bitte klicken Sie auf das WhatsApp-Symbol und folgen Sie den Anweisungen.

Wichtig:

  • Die Teilnahme am WhatsApp-Infoservice ist komplett kostenlos.
  • Wir werden Sie nicht mit Nachrichten überfluten. Geplant sind vier Nachrichten pro Monat mit aktuellen Infos rund um die VR-Bank Hunsrück-Mosel eG.
  • Andere Nutzer sehen Ihre Telefonnummer nicht. Der News-Dienst ist technisch gesehen keine „Gruppe“. Wir verwenden den Dienst MessengerPeople, um Benachrichtigungen an Sie zu versenden (reiner Informationskanal ohne Chatfunktion). Sie können deshalb keine Nachrichten an andere Nutzer verschicken (oder von anderen Nutzern empfangen).
  • MessengerPeople ist der größte WhatsApp-Service-Anbieter in Deutschland. Viele große Kunden nutzen MessengerPeople, wie beispielsweise der DFB, Sport1, Sky, Pro7 und die Süddeutsche Zeitung.
  • Ihre persönlichen Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und nutzen Ihre Handynummer nur dafür, um Ihnen aktuelle Neuigkeiten per WhatsApp zu senden. Wir werden Sie nie anrufen oder Ihre Nummer an Dritte weitergeben. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie untenstehend.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Auskünfte per WhatsApp versenden. Für diesen Zweck wenden Sie sich bitte auf einem anderen Kontaktweg (z. B. Telefon, Online-Banking-Nachricht, ...) an uns.
Bitte beachten Sie die folgenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien!

Mit dem Versenden einer Startnachricht an die VR-Bank Hunsrück-Mosel eG (nachfolgend Versender) willigen Sie gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO ein, dass der Versender Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zu der direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung unter Nutzung des jeweils ausgewählten Messengers verwendet. Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto bei dem jeweiligen Anbieter benötigt.

Verantwortlicher Anbieter des Messengers ist bei

  • Whatsapp die WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

  • Facebook Messenger die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter www.facebook.com/about/privacy

  • Telegram die Telegram Messenger LLP 71-75 Shelton Street, Covent Garden, London, United Kingdom mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://telegram.org/privacy

  • Insta News die Pylba Inc., 314 27th Avenue, San Mateo, CA, 94403, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter apps.pylba.com/privacy

Seien Sie sich bewusst, dass der jeweilige Anbieter personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Die Whatsapp Inc und die Facebook Inc sind allerdings unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bieten hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen enthalten die oben stehenden Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Messengers. Der Versender hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter.

Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch Eingabe „STOP“ in dem jeweiligen Messenger frei widerrufbar.

Um alle von Ihnen bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, senden Sie eine Nachricht mit dem Text „ALLE DATEN LOESCHEN“ über Ihren Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes wird der technische Dienstleister MessengerPeople, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München als Auftragsverarbeiter des Versenders eingesetzt.

 

Wir weisen ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp hin, auf die wir keinen Einfluss haben. Sofern Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu. Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Bestimmungen vertraut zu machen. Diese regeln insbesondere, dass Sie WhatsApp Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Kontakte gewähren. Bitte beachten Sie, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Staaten ein hohes Datenschutzniveau aufweist.

 

Die VR-Bank Hunsrück-Mosel eG wird niemals Bankkunden per E-Mail oder via WhatsApp-Nachrichten nach persönlichen Informationen wie PIN, Kontonummer oder TAN fragen, in E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten einen Link zum Online-Banking einfügen. Diese Punkte sind immer Anzeichen für Betrugsversuche.